Was können wir für Sie tun?

Cisema - Ihr Partner für Einkauf und Qualitätssicherung in China

China ist einer der größten Beschaffungsmärkte weltweit. Mittlerweile ist die Entwicklung zum Hightech Industrieland im vollen Gange. Mit immer noch vergleichsweise niedrigen Rohstoff- und Arbeitskosten bieten sich für die allermeisten Unternehmen vielseitige Einkaufsmöglichkeiten an. 

China ist jedoch aufgrund seiner volkswirtschaftlichen wie auch geographischen Ausmaße ein sehr facettenreiches Land, in dem zudem zahlreiche Barrieren sprachlicher, kultureller und bürokratischer Art bestehen.

Daher sollten Unternehmen beim Einkauf in China auf einen starken lokalen Partner setzen, der die Herausforderungen kennt und diese helfen kann zu meistern.

Fachveranstaltungen

Partner vom BME

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik vertraut Cisema mit Trainigsseminaren im Bereich China Qualitätskontrolle.

Wichtige Themen für Export von Waren aus China

Beschaffung und Qualitätssicherung als essentieller Bestandteil

  • Beschaffung - Haben Sie bereits einen passenden Lieferanten oder Produzenten gefunden? Haben Sie sich ein umfassendes Bild von seiner Arbeit durch persönliche Kontakte oder vor Ort besuchen gemacht? Verfügt dieser über die notwendigen Export- und Geschäftslizenzen? Stehen sie bereits in persönlichem Kontakt und haben die kulturellen Verschiedenheiten der Verhandlung und des Vertragsabschlusses überwunden?
  • Qualitätssicherung - Konnten Sie sicherstellen, dass die Qualität trotz Zertifizierung, vertraglicher Vereinbarung und gelieferter Nachweise konstant Ihrem Maßstab entspricht?
Wieso sind wir die beste Lösung?

3 Aspekte die für Cisema sprechen

  • Über 30 Jahre Erfahrung - Seit 1985 unterstützen wir Unternehmen beim Markteintritt in China
  • Weltweit tiefstes Knowhow in dem Gebiet der Beschaffung und bei der Qualitätssicherung - von der Pre-Shipment Inspection bis zur Lieferantenentwicklung
  • Eigenes einheimisches Expertenteam an fünf Standorten in China und Pakistan
Warum Sie einen erfahrenen Partner brauchen?

Cisema verfügt über das weltweit tiefste Knowhow

Ein Einkauf in China ist mit vielen zusätzlichen Hürden verbunden, die jedoch mit Erfahrung und dem nötigen Know How überwunden und eine zuverlässige und nachhaltige Supply-Chain implementiert werden kann.

Von der Identifizierung und Überprüfung eines geeigneten Lieferanten oder Produzenten bis hin zur geschickten Verhandlung unter Berücksichtigung kultureller Unterschiede können viele unnötige Probleme und Fauxpas auftauchen.

Auch nach einem abgeschlossenen Geschäftsverhältnis sind gut strukturierte Qualitätsmanagement-Prozesse unverzichtbar um langfristig eine hohe Qualität und Sicherheit der Produkte nach europäischem Standard einzuhalten. Dazu bedarf es vor Ort regelmäßiger Besuche und der persönlichen Pflege von Kontakten.

 

Cisema ist bei der Beschaffung und dem Qualitätsmanagement Ihr bester Partner um unnötige Hürden, Kosten und Verzögerungen zu vermeiden. Wir sorgen dafür, dass sich ihre hohe Produktqualität an der Kundenzufriedenheit messen lässt.

Wir unterstützen beim Sourcing

Beschaffung in China

Dabei hilft Ihnen Cisema mit einer umfassenden Lieferantendatenbank und professionell organisierten Standorten in den wichtigsten Regionen in China und identifiziert passende Lieferanten und Produzenten. Sowohl große Konzerne als auch mittelständische Unternehmen nutzen unsere Leistungen bereits seit über 15 Jahren erfolgreich für ihren Einkauf in China.

Ohne Kompromisse

Qualitätssicherung

Bei der Qualitätssicherung von in China eingekauften Produkten sollten Sie keine Kompromisse eingehen. Schnell können sich Einkaufsvorteile in Luft auflösen, wenn massive und/oder wiederholte Qualitätsmängel auftreten.

Weitere Infrormationen zum Export von Waren aus China

Sourcing und Beschaffung der Produkte

Je nachdem für welches Produkt man einen Lieferanten/ Produzenten sucht kann man bereits online über die verschiedenen bekannten Portale, wie alibaba.com oder der made-in-china.com nach geeigneten Partnern ausschau halten. Für spezifischere Produkte kann man auch über die deutsche Auslandshandelskammer (AHKs) Kontakte zu Herstellern finden.

Jedoch zeigt sich erfahrungsgemäß, dass persönliche Kontakte vor Ort in China schneller die am besten geeigneten Partner mit der richtigen Professionalität und Erfahrung bringen.

 

Sind ein paar geeignete Unternehmen gefunden gilt es diese genau auf folgende Angelegenheiten zu prüfen:

 

  • Eine gültige Geschäftslizenz - („营业执照“, gesprochen: „ying ye zhi zhao“) Alle Firmen, die in China registriert sind müssen eine solche Lizenz besitzen. Auf ihr werden die Daten, wie Geschäftspartner, Firmenname, Adresse, Geschäftsfeld, registriertes Kapital etc. vermerkt.
  • Eine gültige Exportlizenz

 

Cisema übernimmt bei einer Zusammenarbeit die Überprüfung der Authentizität der Geschäfts- und Exportlizenz, sowie der Sicherstellung einer wirklichen Existenz des Unternehmens und eine Übersetzung aller wesentlichen Firmendaten.

 

Verhandlungen

Bei Verhandlungen in China wird besonders Wert auf persönlichen Kontakt gelegt und sollten über einen bekannten Mittelsmann erfolgen. Verhandlungen mit völlig Fremden sind unüblich. Generell wird immer auf der gleichen Hierarchieebene verhandelt. Stellen Sie also sicher, dass sie direkt mit der Firmenleitung kommunizieren.

 

Das Interesse auf chinesischer Seite liegt in der Regel darin das Geschäft als ganzes abzuschließen. Das widerspricht teilweise der europäischen Mentalität des Abhakens von einzelnen Details oder der Befolgung einer Liste der zu verhandelnden Punkte. Dennoch steht bei den Verhandlungen auch der langfristige Beziehungsaufbau zwischen den Parteien im Vordergrund, was dazu führt, dass Verhandlungen langwierig und ohne Fokus zu sein scheinen.

 

Zusagen, die während der Gespräche gemacht werden sind eher als Erörterung statt verpflichtender Festlegungen anzusehen. Generell wird in Verhandlungen kein klares “Nein” oder “Ja” fallen, da die Chinesen sehr darauf bedacht sind, nicht das Gesicht zu verlieren. Es muss während der Verhandlung immer zwischen den Zeilen gelesen werden.

 

Trotz der schwammigen Formulierungen während der Verhandlungen, aber auch gerade deswegen ist es absolut notwendig alle gegenseitigen Rechte und Pflichten exakt im Vertrag zu definieren.

Hierbei kommt es genau auf die Formulierungen an. Auch das lesen der jeweils übersetzten Verträge ist hier absolut wichtig, da die Formulierungen des Vertrags auf chinesisch am Ende etwas anderes ausdrücken könnte als die des Deutschen.

 

Qualitätsmanagement

Ohne, dass der Fokus allzu sehr auf die negativen Aspekte gehen soll, müssen doch einige Realitäten im Hinterkopf bewahrt werden. Es gibt häufig eine größere Schnittstelle zwischen dem europäischen und dem chinesischen Qualitätsstandard.

 

In China sind ein Problem nach wie vor Plagiate. China gilt als ein Hauptland der Produktpiraterie. Der Export von Raubkopien oder Imitaten ist strengstens verboten und sollten Sie eines dieser Produkte auch unwissend exportieren, sind sie im Zweifel haftbar.

 

Angesichts der großen Auswahl von Vertragspartnern ist es auch möglich auf einen Betrüger zu stoßen. Dies ist kein abwegiges Phänomen, da diese auch ein relativ leichtes Spiel haben. Vorkasse ist in China meist vorausgesetzt und anschließend von Europa aus gegen einen solchen Betrug vorzugehen ist relativ schwierig.

 

Aber auch bei gut funktionierenden Geschäftsbeziehungen ist die Qualität ein regelmäßiges Thema. Trotz ISO-Zertifizierungen, vertraglichen Vereinbarungen und vorausgeschickter Testprodukte ist die Qualität am Ende manchmal nicht so wie erwünscht.

Bei uns geltende Sicherheitsstandards werden teilweise ebenfalls nicht eingehalten, vorher besprochene Abmachungen, Produktänderungen und Deadlines können auch potenzielle Hürden sein, die nicht nur an Verständigungsschwierigkeiten liegen.

 

Wenn Sie eine Geschäftsbeziehung eingehen, überprüfen Sie die Qualität wie folgt:

  • Lassen Sie sich Probeprodukte schicken. Damit überprüfen Sie nicht nur die Qualität des Endprodukts sondern auch Versand.
  • Am Besten reisen Sie selber nach China und überzeugen sich vom Partner Unternehmen und der Produktion vor Ort.
  • Untersuchen Sie dabei sowohl das Endprodukt, als auch alle Produktionsmaterialien.
  • Beim Versand der fertigen Produkte achten Sie darauf, dass dieser in Ihrer Verantwortung erfolgt.
  • Konstantes überprüfen, nachforschen und hinterfragen ist angesagt. Dabei müssen dem Partner keine bösen Absichten unterstellt werden. Hier handelt es sich hauptsächlich um kulturbedingte Unterschiede.

Häufig gestellte Fragen

Zur Abdeckung der verschiedenen Bedürfnisse der Kunden im Rahmen eines kostenbewussten Leistungsmodells haben Kunden bei Cisema die Möglichkeit, drei verschiedene Service Levels zu buchen. Je höher das Service Level, desto günstiger der Real-­Tagessatz. Zudem bieten wir auch flexible Lösungen, bei denen Kunden die benötigten Leistungen nach Tagessatz in Anspruch nehmen können. Nebenkosten, wie beispielsweise Reisespesen, werden vom Kunden getragen. Diese halten sich jedoch aufgrund des niedrigen Preisniveaus in China in Grenzen. Unser Service beinhaltet das komplette Spektrum an Beschaffungs­ und  Qualitätssicherungsleistungen auf hohem Niveau – von einfachen Kontrollaufgaben über Lieferantenrecherchen bis hin zur Prozesskontrolle, Audits und  Lieferantenentwicklung.

Wir verfügen über fünf Standorte in den wichtigsten Regionen von China mit einer wachsenden Anzahl von derzeit insgesamt siebzig Mitarbeitern. Durch die strategische Positionierung in Hangzhou, Beijing, Shenzhen, Qingdao und Hong Kong können wir potenzielle Lieferanten in den industriellen Konzentrationsgebieten im Yangtze-Flussdelta, im Perlflussdelta und in der Bohaibucht ideal erreichen. Unsere stärksten Standorte mit knapp dreißig Mitarbeitern befinden sich in Peking und Hangzhou.

Aufgrund der geschickten Wahl unserer Standorte sind wir optimal aufgestellt, um über kurze Wege Ihre Kunden zu unterstützen und auch sonstige Hindernisse rasch aus dem Weg zu räumen. Wir laden Sie gerne dazu ein, sich bei einem Besuch in China unser Büro anzuschauen und von unserer professionellen Ausstattung ein eigenes Bild zu machen.

Cisemas Mitarbeiter sind mit den meisten notwendigen Testinstrumenten ausgerüstet und es gibt ein firmeneigenes Testlabor, in dem speziell geforderte Tests durchgeführt werden. Außerdem arbeiten wir für besonders anspruchsvolle Qualitätssicherungs-Tests mit akkreditierten Testlabors zusammen.

Unser Team in China besteht zu 100% aus Chinesen. Wir haben hohe Ansprüche an die Qualifizierung unserer Mitarbeiter. Unsere in der Regel recht jungen Mitarbeiter sprechen gutes Englisch und teilweise auch Deutsch, haben Hochschulabschluss und sind festangestellt. Auf der Führungsebene befinden sich Mitarbeiter, welche teilweise Jahrzehnte bei internationalen Traditionsunternehmen gearbeitet haben. Generell sind unsere  Mitarbeiter von ihrem akademischen Hintergrund her technisch versiert und bereits praxiserfahren.

Im Gegensatz zu vielen anderen chinesischen wie auch internationalen  Unternehmen in unserer Marktnische haben wir es geschafft, durch eine angenehme Firmenkultur, attraktive Vergütung und leistungsfördernde Karriereplanung eine äußerst geringe Mitarbeiterfluktuation zu erreichen, was sich in einer deutlich besseren Kundenbetreuung niederschlägt und auch langfristige persönliche  Beziehungen zu den Lieferanten ermöglicht. Diese Vorteile geben wir an unsere Kunden weiter.

Von der Agrartechnik bis zur Zulieferindustrie, von A bis Z sozusagen, können sich  sowohl mittelständische Unternehmen als auch internationale Großunternehmen auf  Cisema­Expertise verlassen. Wir können Referenzen in den verschiedensten  Bereichen vorweisen, obwohl vor allem Unternehmen aus sehr technischen  Branchen unsere hochwertigen und gut integrierten Leistungen in Anspruch nehmen.

Wir stehen Ihnen zur Verfügung

Kontakt

Zögern Sie nicht, bei weiteren Fragen auf uns zuzukommen oder ein unverbindliches Angebot anzufordern.
Sie erreichen uns unter +49 (0)89-4161 7389-00 oder per E-Mail.

Für die Einholung weiterer relevanter Informationen empfehlen
wir unseren Wissensbereich oder unsere Registrierungsseite für exklusive Informationsbroschüren.

OBEN